Startseite

Hallo Besucher dieser WEB-Seiten, die Erklärung zum aktuell gültigen EU-Datenschutzrecht (DSGVO) findet Ihr unter dem Reiter „Impressum – Datenschutzerklärung„. Bitte informiert Euch vor Benutzung der WEB-Seite dazu.
Mit dem seit 2018-05 gültigen EU-Datenschutzrecht (DSGVO), kann ich leider die beliebte Option „Kommentare und Hinweise“ nicht mehr anbieten.
Wenn ein Besucher Hinweise zur WEB-Seite geben möchte, bitte diese nach dem im Impressum aufgeführten Kontaktdaten an ich per e-Mail zu senden. Ich freue mich über jeden Hinweis!


Hallo Leute, hier ist der Beginn unserer Begegnung.
Diese WEB- Seite ist für alle, die gute Ideen für eine Wanderung suchen, die sich von Bildern inspirieren lassen  und für Freunde und Bekannte, die ein paar „alte“ Bilder sehen wollen.     


2019/07 – Vom ersten Urlaub und von Sonne satt
Mit dem Beginn des Monats begann auch der Urlaub in diesem Jahr. Eine Woche in Österreich wandern und den Alltag zuhause lassen. Darum geht es dann auch recht früh los, denn das Ziel war Frühstück in Ellmau am „Wilden Kaiser“. Unser Plan ging auf und zu Kaffee und Brötchen gab es einen umwerfenden Blick auf das Gebirge.

2019/07 - Am "Wilden Kaiser" im Urlaub angekommen.

2019/07 – Am „Wilden Kaiser“ im Urlaub angekommen.

Da der gewohnte Regen in diesem Urlaub ausblieb und es jeden Tag Sonnenschein gab, haben wir täglich nach dem Frühstück unseren Wanderschuhen reichlich Auslauf gegeben. Eins der ersten Ziele war der „Hintersteiner See“, der neben der bezaubernden Gebirgs-Landschaft auch eine ganze Reihe von Geocaches bietet.

2019/07 - Blick über den Hintersteiner See.

2019/07 – Blick über den Hintersteiner See.

Bevor die Tage vergehen, war es Zeit unser eigentliches Ziel anzusteuern. Die Gruttenhütte, am Gebirge bei Ellmau hatten wir nach dem Umbau 2017 nicht wieder gesehen. Also ging es auf einen unserer bekannten Wege hinauf zur „Neuen Hütte“.

2019/07 - Ein Weg zum Aufstieg auf die Gruttenhütte.

2019/07 – Ein Weg zum Aufstieg auf die Gruttenhütte.

2019/07 - Die "neue" Gruttenhütte.

2019/07 – Die „neue“ Gruttenhütte.

Es hatte sich eine ganze Menge geändert. Eines war aber geblieben. Der unbeschreiblich schöne Ausblick von der Terrasse ins Land. Oben angekommen, haben wir uns dann auch viel Zeit für diesen Ausblick genommen.

2019/07 - Blick vom Hartkaiser zum "Wilden Kaiser" Gebirge.

2019/07 – Blick vom Hartkaiser zum „Wilden Kaiser“ Gebirge.

2019/07 - Blick zum "Wilden Kaiser" Gebirge.

2019/07 – Blick zum „Wilden Kaiser“ Gebirge.

Neben anderen Wanderungen sind wir an einen der letzten Tage um den Unterberg gewandert. Der Unterberg ist unweit vom Pillersee und war uns als Wanderziel bisher nicht aufgefallen. Groß war die Überraschung als wir uns in einer traumhaften Landschaft bewegten.

2019/07 - Wanderung um den Unterberg. [1]

2019/07 – Wanderung um den Unterberg. [1]

2019/07 - Wanderung um den Unterberg. [2]

2019/07 – Wanderung um den Unterberg. [2]

2019/07 - Wanderung um den Unterberg. [3]

2019/07 – Wanderung um den Unterberg. [3]

Schneller wie wir gedacht hatten, war unser Urlaub vorbei. Aber wir hatten viel erlebt.
 

In der Mitte des Monats, konnte ich eine Einladung zur sächsischen Landesgartenschau in Frankenberg einlösen. Da ich keinen Garten besitze, war mir nicht 100% klar, was mich alles bei einer Gartenschau alles erwartet. Am Eingang angekommen war schon einmal klar, dass etwas beindruckendes vor mir liegt.

2019/07 - Zu Besuch auf der "Sächsischen Landesgartenschau" in Frankenberg.

2019/07 – Zu Besuch auf der „Sächsischen Landesgartenschau“ in Frankenberg.

Ich kenne nur wenige dieser Pflanzen kann mich aber an den Farben an den Kompositionen des dargebotenen erfreuen. Darum habe ich mich einfach von dem Dargebotenen beeindrucken lassen.

2019/07 - Das Druckluft Orchester auf der Landesgartenschau.

2019/07 – Das Druckluft Orchester auf der Landesgartenschau.

2019/07 - Zu Besuch auf der "Sächsischen Landesgartenschau" in Frankenberg.

2019/07 – Zu Besuch auf der „Sächsischen Landesgartenschau“ in Frankenberg.

Nach dem ich beide Teile der Gartenschau gesehen hatte, war klar es wäre ein verlorener Tag gewesen, wenn ich dieses Kunstwerk an Gestaltung, Blumen und Pflanzen nicht gesehen hätte.
Vielen Dank für die Einladung!


Sollten Sie rein zufällig auf diese Seite gekommen sein, dann sind sie natürlich herzlich willkommen.

Ich wünsche allen viel Spaß!


Zum „Neunerlei“ geht es über diesen Link oder Ihr schaut unter den Rezepten nach.